. . . Workshops Samstag

• Earthships (12.00 – 13.30Uhr) @ Draußen (Treffen am Info-Punkt)
• Yoga (15 – 16 Uhr) @ Draußen (Treffen am Info-Punkt)
• Fahrrad – Selbsthilfe
 (15 – 19 Uhr) @ Draußen (Treffen am Info-Punkt)
• Makers Space 
(13 – 17 Uhr) @ Blink Blink
• Yoga & Meditation classes 
(11 – 15.30 Uhr) @ Berg Burg
•  Be(e) School 
(15.30 – 17 Uhr) @ Berg Burg
• Lachyoga 
(17.15 – 18.15Uhr) @ Berg Burg
• Contact Improvisation Dance 
(13.30 – 14.30 Uhr) @ Lottas Jitterbugs
• Local Empowerment – Polly & Bob 
(13.30 – 15 Uhr) @ Lottas Jitterbugs
• Swing Dance 
(15 – 16 Uhr) @ Lottas Jitterbugs
• Dojo4Life 
(15.30 – 18:00 Uhr)@ Lottas Jitterbugs
• Dance & Be Beautiful
(16.30 – 18 Uhr) @ Lottas Jitterbugs
• Tango für Anfänger 
(17 – 18 Uhr) @ Tangoloft
• PsihoArt Lab: REconnect 
(15 – 16.30pm) @ Baumhaus

Mehr Infos über einige der Workshops

Earthships

(12.00 – 13.30Uhr) @ Draußen (Treffen am InfoPunkt)

Earthships sind die Antwort auf die unermessliche Müllproduktion unserer heutigen Zivilisation, die exzessive Verschwendung von Trinkwasser und Energie, die ausufernden Kosten zentralisierter Versorgungssysteme und die offensichtliche Unausgewogenheit zwischen moderner Architektur und unserem natürlichen Lebensraum. Earthships sind belebte Strukturen, bieten ganzjährlich temperierten Wohnraum weitgehend ohne zusätzliches Heizen. Earthships versorgen alle Bewohner dezentral mit Wasser, Strom und Nahrungsmitteln unter minimalem Einsatz von Ressourcen. Nach 40 Jahren experimenteller Forschung und Entwicklung des Architekten und Pioniers Michael Reynolds − auch bekannt als “Garbage Warrior” − baut eine neue Generation von Visionären auf seinen Ergebnissen auf: Sie kultiviert gemeinschaftliches Bauen und Leben, bringt Prinzipien der Permakultur zum Einsatz und drängt auf eine verstärkte Integration in ökologische Kreisläufe. www.earthship-deutschland.de

Hatha Yoga for Whole System Healing 

(15 – 16 Uhr) @ Draußen (Treffen am Info-Punkt)

 

DCIM100GOPROGOPR8964.A one hour Hatha Yoga class for all levels, with the theme of healing yourself in order to heal your community. Taught in English. More info on my classes at http://www.sarahrosemaryyoga.tumblr.com

Fahrrad – Selbsthilfe

(15 – 19 Uhr) @ Draußen (Treffen am Info-Punkt)

Bicycle workshop with Klaus

Makers Space

(13 – 17 Uhr) @ Blink Blink

Open Greeting Zone Signs and Neighbourhood signs

Yoga & Meditation classes

(11 – 15.30 Uhr) @ Berg Burg

• 11am Yoga with Mary Beth http://bergburg.com/marybeth

• 12:30pm Meditation with Eddy Vero http://bergburg.com/eddy

• 2pm Yoga with Christoph http://bergburg.com/christoph

Be(e) School

(15.30 – 17 Uhr) @ Berg Burg

Taucht ein mit uns, in einen Erfahrungsraum von Selbst und Wir und der Verbindung dazwischen. In diesem Workshop geht es um Sehnsucht und Wirken in der Welt, mit der Be(e) School, die ab Januar 2016 wieder eine Jahresgruppe anbietet. Dolores Richter, Dirk Adams, die Caravan GbR (Christian Triebel und Katrin Hönemann) und Marleen, sind die Be(e) School und bieten eine Be(e) Schnupperstunde im Sinne eines Erfahrungsraumes.

Die Be(e) School ist ein Jahresprogramm und möchte Menschen verbinden und ausbilden, die sich kooperativ und ganzheitlich für das Wohl des Lebens auf dem Planten engagieren und dabei mit ihrem jeweils persönlichen Beitrag wirken. Dafür schafft die Be(e) School einen Raum von vielfältigen Begegnungen, indem über eine persönliche Entdeckungsreise zum eigenen Potenzial und die Erfahrung eines größeren „Wir-Gefühls“, neue Handlungsspielräume entdeckt, erlebbar und anwendbar werden.

Mit einem 60-90 minütigem Programm öffnen wir einen Raum, indem persönliche Sehnsüchte Platz bekommen und in einem angebotenen „Wir-Gefühl“ einen verbindenden Austausch mitgestalten. Kleine Spiele bringen Erkenntnisse und Fragen zu Gruppendynamiken. http://bee-school.org

Lachyoga

(17.15 – 18-15Uhr) @ Berg Burg

Lachyoga ist eine wunderbare Möglichkeit, loszulassen und ganz im Moment anzukommen. Es ist gut für die Stimmung, weil es Endorphine im Gehirn freisetzt und gut für die Gesundheit, weil es die Produktion von Stresshormonen hemmt und durch die erhöhte Sauerstoffzufuhr funktioniert das Gehirn besser. Und es macht einfach Spaß, gemeinsam zu lachen. (Von Fiolito / Sandra Mandl: Ich veranstalte in Berlin und Darmstadt in meiner Praxis Fiolito neben systemischer Beratung und Coaching Seminare, Workshops, Entspannungsübungen und Lachyoga.) http://www.fiolito.com/lachyoga/

Contact Improvisation Dance

(13.30 – 14.30 Uhr) @ Lottas Jitterbugs

contact_danceAsher Levin
studied Contact Improvisation on the floor in workshops and jams in London and Berlin, in international festivals & courses with inspiring CI teachers. He has researched intensively with chosen partners and alone. He has performed CI in various settings and contexts – including a circus big top, backed by punk rock. He has taught at several international festivals and local weekly classes at all levels.
In his practice he`s interested in opening up and delving into the full range of experience offered by Contact Impro: physical thrills and the pleasure of a shared virtuosity; the free joy of dance; the sport – full of wonderful riddles to solve; playfulness; surprise; emotional intimacy; performative moments; magical partner and group experiences. He loves the simplicity of being rich together or alone with only our own bodies. CI practice involves meeting himself as he is today. (Quelle: http://www.ponderosa-dance.de/he/bios/bios/asher-levin.html )

Local Empowerment – Polly & Bob

(13.30 – 15 Uhr) @ Lottas Jitterbugs

Local Empowerment: Wie kann man Nachbarn unterstützen, die etwas in ihrer Nachbarschaft verändern wollen? (Hindernisse, Assets, Lösungen, Erste Schritte) www.pollyandbob.com

Swing Dance

(15 – 16 Uhr) @ Lottas Jitterbugs

Dojo4Life

(15.30 – 18:00 Uhr)@ Lottas Jitterbugs

Wusstest du, dass du ein psychologisches Immunsystem besitzt, welches dich vor schädlichen Veränderungen schützt? Leider interpretiert es fast alle Veränderungen als schädlich, selbst deine Bemühungen dich zu entwickeln. In Dojo4Life haben wir die besten Methoden dein Denken und Fühlen zu entwickeln aus den Neurowissenschaften und der Psychologie zusammengetragen. Wir haben sie in einfache Muster übersetzt, die du erlernen und tagtäglich anwenden kannst, um deinen Alltag zu meistern. In Dojomachst du schnelle und anhaltende Fortschritte, indem du diese Muster mit Unterstützung eines Sparring Partners auf deine aktuellen Vorhaben anwendest. Für diesen Prozess stellt das Dojo einen sicheren, mitfühlenden und urteilsfreien Raum zur Verfügung.  Es ist möglich für dich erfolgreicher, entspannter und erfüllter zu sein. Die Methoden sind hier. Wir laden dich ein sie mit uns auszuprobieren.

Dance & Be Beautiful

(16.30 – 18 Uhr) @ Lottas Jitterbugs

Ich bin eine Bewegungskünstlerin und biete einen interdisziplinären Workshop an, geeignet für Kinder, Erwachsene und Ältere. Lola Karpenka www.lolakarpenka.com

Tango für Anfänger

(17 – 18 Uhr) @ Tangoloft

Max & Wibketangoloft

„Unsere Augen sind geschlossen. Unser Herz ist offen. Wir sprechen ohne zu reden.“ Tango Argentino ist ein gefühlvolles, getanztes Gespräch zwischen zwei Menschen. Dabei ist es den Tanzenden überlassen, ob es sich um einen sinnlichen Flirt, eine anregende Unterhaltung oder um einen frechen Schlagabtausch handelt. In jedem Fall lernt man sich selbst und seinen Gegenüber auf eine ganz neue Art kennen.

PsihoArt Lab: REconnect

(15 – 16.30pm) @ Baumhaus

Are you curious, open minded; like to explore and play? Do you sometimes feel like you are stuck in a loop? Did you lost contact with yourself and with others? Have a need to express your potential and creativity? Are you interested for inner journey and personal development? If some of the answers were YES, come, come!:)

Dealing with our feelings, need for intimacy and connection, personal and spiritual development – is something which is often neglected in consumerism oriented, fast pace world. In the machinery of rules, political agendas, competitions and greed, humaneness has been lost. We live fragmented lives – disconnected from our feelings, from our true self; disconnected from others; from the nature, from the Mother Earth, from the Universe… In order to bring balance back, we should reconnect with all these aspects.

Workshop REconnect is rather a small presentation of the broader project PsihoArt Lab. PsihoArt Lab is a space for personal development through the expressive arts leading to a better contact with our true selves and meaningful connections with others. More about the approach and methodology, you can check here: http://licnirazvoj.com/en/workshops/

https://www.facebook.com/events/871846942899488/

Leader of the workshop: Milena Ćuk, psychologist and life coach.